Neuigkeiten  Kohren-Sahlis  Ortsteile  Bürgerservice  Familie  Wirtschaft  Bildung  Tourismus/Kultur  Vereine  Kontakt 
AmtsblattZensus 2011BlutspendetermineFundbüroSonnenstadt Kohren-SahlisHitzewarnung und TippsBeschwerdenLinks

LEADER-Förderung gestartet

 

Der Genehmigungsbescheid für die LEADER-Entwicklungsstrategie wurde bestätigt. Das bedeutet, das ab sofort Vorhaben zur Umsetzung der Strategie bei im Regionalmanagement "Land des roten Porphyr" eingereicht werden können. Der erste Stichtag ist der 15.09.2015.

Ab sofort finden Sie auf der Website Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rochlitzer-muldental.de/porphyrland die ersten Stichtage für die Auswahlverfahren von Fördermaßnahmen in unserer Region. Die Region stellt für das Auswahlverfahren 1,45 Mio Euro aus ihrem Budget 2015 zur Verfügung.

Wenn Sie weitere Informationen zur Förderung erhalten möchten, melden Sie sich bitte immer dienstags zwischen 9 und 18 Uhr unter 03737 782-222 oder per E-Mail unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)porphyrland.de


Schulanmeldung für 2016


Die Schulanmeldung für die Schulanfänger 2016 der Stadt Kohren-Sahlis
mit Ortsteilen findet

am Montag, den 14. September 2015
von  8:00-11:00 und von 16:00-18:00 Uhr
            in der Grundschule Kohren-Sahlis,
            Schulstraße 95  statt.


Laut Schulgesetz des Freistaates Sachsen werden alle Kinder, die zwischen dem
01. Juli 2009 und dem 30. Juni 2010 geboren wurden, mit Beginn des Schuljahres
2016 / 2017 schulpflichtig, und sind in der Grundschule Kohren-Sahlis durch die Eltern
(Sorgeberechtigten) anzumelden.
Kinder die das sechste Lebensjahr später vollenden, können angemeldet werden.
Bei der Anmeldung ist die Unterschrift beider Sorgeberechtigten notwendig.
Bei Alleinerziehenden ist die Sorgerechtsbescheinigung vorzulegen.
Das anzumeldende Kind muss zu diesem Termin nicht mitkommen.

Der Einzugsbereich der Grundschule umfasst auch alle Ortsteile der Stadtverwaltung
Kohren-Sahlis.




Konzerte im Schwindpavillon 2015


Samstag, 19. September 2015 um 17:00 Uhr
"Violinenabend"
    
Werke von Schubert, Mozart und Brahms gespielt von:
          Ludwig Reichel - Violine und
          Reinhard Schmiedel - Klavier


Eintrittspreise: Erwachsene 12,00 €
                        Ermäßigt     10,00 € (Kinder, Azubis, Studenten,Schwerbesch.)


Kartenbestellungen und Informationen:

    
Töpfermuseum Kohren-Sahlis, Baumgartenstr.18
    
Tel.: 034344 61547

     Fremdenverkehrsverband Kohrener Land e.V., Gnandsteiner Hauptstr. 14
     Tel.: 034344 61258   

    
Stadtverwaltung Kohren-Sahlis, Markt 68
    
Tel.: 034344 81019


Tag der offenen Tür am Entsorgungsstandort Cröbern


Zentraldeponie und Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage Cröbern zur Besichtigung geöffnet

Tag der offenen Tür 

am 5. September 2015 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Entsorgungsstandort Cröbern
Am Westufer 3
04463 Großpösna / OT Störmthal

Anreise über die B2 / B 95 - Beschilderung „Zentraldeponie“


Bereits zum 8. Mal sind die Tore des Entsorgungsstandortes Cröbern - und in diesem Jahr erstmals im Rahmen der 3. Tage der Industriekultur Leipzig zusammen mit denen des Bergbau-Technik-Parks - geöffnet. Wir laden Sie herzlich ein, unser Gast zu sein und unsere Standorte zu besuchen.

Am Entsorgungsstandort Cröbern, inmitten des ehemaligen Bergbaustandortes Es-penhain gelegen, verbringen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie einen Tag mit spannen-den Einblicken in die moderne Abfallwirtschaft. Sie touren mit Shuttlebussen zu den einzelnen Stationen auf dem rund 85 Hektar großen Betriebsgelände und lassen sich von Mitarbeitern die Funktionsweise der beiden Entsorgungsanlagen „Zentraldeponie Cröbern“ und „Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage“ erklären. Bei Rund-fahrten mit den Sammelfahrzeugen, während der Deponietour und beim Hubschrauber-rundflug überblicken Sie das Betriebsgelände und das Umland aus einer anderen Per-spektive und genießen die Aussicht auf das Leipziger Neuseenland.

Tauchen Sie ein in das bunte Treiben und lassen Sie sich begeistern von einem Mix aus wissenswerten Informationen, abwechslungsreicher Unterhaltung und leckeren Speisen und Getränken. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass an diesem Tag keine Abfallannahme stattfindet!

______________________________________________________________________________

Sonderausstellung im Töpfermuseum


Anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Töpferei Gundula Müller laden die Museen der Stadt und Familie Müller zu einer Ausstellung in das Töpfermuseum Kohren-Sahlis ein.
Gundula Müller wuchs in Leipzig auf und absolvierte von 1978 bis 1980 beim VEB Kunsttöpferei Kohren-Sahlis eine Töpferlehre. Sie blieb in Kohren-Sahlis und gründete hier ihre Familie. Am 1. Januar 1990 machte sie sich, als erste in der Stadt nach der „Wende“, mit ihrem Handwerksbetrieb in Kohren-Sahlis selbständig. Der Aufbau der Werkstatt ging dabei nur mit Unterstützung der Familie, da die drei Kinder zu diesem Zeitpunkt noch klein waren. 1995, vor 20 Jahren, legte Gundula Müller ihre Meisterprüfung ab und bildete in der Folgezeit 5 Lehrlinge aus. Die Töpferei, die der sächsischen Töpferinnung angehört, ist heute aus der Töpferstadt Kohren-Sahlis nicht mehr wegzudenken. Als reiner Familienbetrieb  orientiert sich die Mülle’sche Keramik zwar an historischen Kohrener Vorbildern, ist aber auch kreativ und modern.  Es werden auf Wunsch Einzelstücke angefertigt. Eine Besonderheit ist die auch die Spezialisierung auf Restaurierung historischer Keramik.
Die Sonderausstellung im Töpfermuseum, welche bis 31.10. 15 zu sehen ist,  zeigt einen Querschnitt der keramischen Arbeiten und viele Erinnerungen aus den letzten 25 Jahren. 


Startseite
Donnerstag, 3. September 2015